Disclaimer Kontakt Impressum
Home Ernaehrung Wellness Fitness Lifetyle
THEMEN
SERVICES
Kontakt
SUCHE
auf bleibfit.at
Partner Seiten
Ironsport.de
Alpinresorts.com
INFORMATIONEN

Home » Ernährung » Wissenschaft

Ernährung | Wissenschaft

» Kunststoffzusätze verseuchen Lebensmittel

Kunststoffverpackungen geben kontinuierlich Stoffe an Lebensmittel ab. Dies führt dazu, dass die Zusatzstoffe die Nahrung verseuchen. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Fettsucht: Gen-Abschaltung als Heilungsoption

Einem Wissenschaftsteam ist erstmals im Experiment mit Mäusen gelungen nachzuweisen, dass Komponenten des Cholesterinstoffwechsels den Appetit beeinflussen. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Amerikaner haben keine Ahnung über eigene Ernährung

Die meisten Amerikaner wissen nicht, dass sie genmanipulierte Nahrungsmittel essen. Derartige Informationsdefizite in Österreich sind nicht zu befürchten. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Methode zur Diagnose von Präeklampsie gefunden

Mit einem simplen Bluttest könnten erste Anzeichen einer Präeklampsie (EPH-Gestose) drei Monate bevor die ersten Symptome eintreten prognostiziert werden. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Cholesterin schützt vor Magenschleimhaut - Entzündung

Das Bakterium Helicobacter pylori, das die Magenschleimhautentzündung auslöst, ist für sein Fortbestehen auf Cholesterin angewiesen. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Bereits leichtes Übergewicht verkürzt Lebenserwartung

Beide Studien konnten nachweisen, dass auch ein leichtes Übergewicht im mittleren Alter das Risiko eines vorzeitigen Tods um 20 bis 40 Prozent steigert. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Obst und Gemüse senken Krebsrisiko um neun Prozent

Der tägliche Verzehr von 80 Gramm Obst und Gemüse senkt das Risiko an Mund-, Rachen-, Kehlkopf- oder Speiseröhrenkrebs zu erkranken um neun Prozent. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Bakterien: Nahrungsmenge bestimmt Entwicklung

Ein Forscherteam hat eine mögliche Erklärung dafür gefunden, warum bestimmte Bakterienarten altern, während andere angeblich unsterblich sind. mehr

Ernährung | Wissenschaft

Übergewichtige Männer öfter unfruchtbar

Ein Wissenschaftsteam hat nachweisen können, dass Männer mit Übergewicht eine größere Chance haben, unfruchtbar zu werden. Laut den Forschern steigt die Gefahr der Unfruchtbarkeit um zehn Prozent pro zehn Kilogramm Übergewicht an.

Ernährung | Wissenschaft

» Menschen durch Koffeinkonsum aufgeschlossener

Wissenschaftler der Universität Queensland in Brisbane, Australien, haben nachweisen können, dass der Kaffeekonsum Menschen aufgeschlossener macht und sie schneller bei Argumenten zustimmen lässt, die gegen die eigene Auffassung gerichtet sind. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Täglich Alkohol nur gut für Männer

Viele Studien versuchen zu zeigen, dass moderater Alkoholkonsum positive Auswirkungen auf koronare Herzkrankheiten hat. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Asthma-Prävention durch Milchfettsäuren

Erstmals wurde die Wirkung von konjugierten Linolsäuren auf die Zellen von Asthmakranken untersucht. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Kaugummi gegen Krebs

Er erfrischt den Atem und schützt die Zähne, darüber hinaus wird er auch zur Bekämpfung von Krebs beitragen. mehr

Ernährung | Wissenschaft

Genetische Unterschiede erklären Nikotinabhängigkeit


Neue Studien berichten über das Gen CYP2A6 und seine Auswirkung auf die Nikotinabhängigkeit des Körpers mehr

Ernährung | Wissenschaft

Funktion von Krebsgenen durch Ernährung beeinflusst


Eine Chemikalie, die in Brokkoli, Blumenkohl und Kraut enthalten ist, kann die DNA-Reparatur in Zellen verbessern und verhindern, dass sie kanzerös werden. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Fettleibigkeit fördert Zahnbett-Entzündungen

Amerikanische Wissenschaftler haben in einer Studie herausgefunden, dass Fettleibigkeit Zahnbett-Entzündungen fördert. Dabei spielt Insulinresistenz eine wichtige Vermittler-Rolle. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Ernährungsmedizin: Bewusstsein in allen Gesellschaftsebenen

"Der Impuls für die Gründung war, dass die Ernährungsmedizin immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, die Ärzteschaft damals jedoch nicht genügend Antworten geben konnte"! mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Chili gegen Prostata-Krebs

Jener Stoff, der dafür sorgt, dass Chili so scharf ist, schafft es Prostatakrebszellen zum Selbstmord zu bringen! mehr

Ernährung | Wissenschaft

Bitter

» Warum gerade bitter?

Was bitter im Mund, ist dem Körper gesund! Dies beweisen neue Studien. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Neue Stammzell-Therapie für seltene Bluterkrankung

Wissenschaftler haben eine neue Behandlungsalternative für die seltene und gefährliche Bluterkrankung AL-Amyloidose nachgewiesen. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Virus-Infektion verantwortlich für Fettleibigkeit bei Hühnern

Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Adenovirus Ad-37 bei Hühnern Fettleibigkeit verursacht. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Erforschung der Tomate als EU-Projekt

Die Erforschung der Tomate und ihrer positiven Wirkung auf die Gesundheit. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Forscher züchten Blähungsfreie Bohnen

Bohnen sind aufgrund ihrer Nährstoffe ein ideales Nahrungsmittel vor allem auch in ärmeren Ländern. Allerdings haben sie einen entscheidenden Nachteil. mehr

Ernährung | Wissenschaft

» Nahrungs- ergänzungsmittel stiften Verwirrung

Viele Senioren wissen nicht genau, was sich hinter dem Begriff "Nahrungsergänzungsmittel" verbirgt. mehr
 
 
 
 
 

Copyright © Ernährung Channel by bleibfit.at