Home » Wellness » Gesundheit » Genvarianten beeinflussen Trinkverhalten

Genvarianten beeinflussen Trinkverhalten

Das CRHR1-Gen liefert die Bauanleitung für ein Protein, das bei der Stress-Koordination und der Steuerung von Gefühlen wie Angst eine große Rolle spielt. Wissenschaftler des Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN) entdeckten nun, dass zwei Varianten in diesem Gen die Trinkgewohnheiten des Menschen beeinflussen. Personen, die diese Genveränderungen aufweisen, trinken durchschnittlich nicht häufiger, sondern jedoch wesentlich mehr. Sie betrinken sich dadurch im Schnitt doppelt so häufig wie andere. Die Ergebnisse der NGFN-Forscher wurden in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Molecular Psychiatry veröffentlicht.




Sollten Sie Fragen haben, werden wir sie Ihnen gerne in unserem Forum beantworten: Forum Bleibfit.at/.de


 
Copyright © by bleibfit.at
 
 

Services

wichtige Themen

Ernährung
Wellness
Fitness
Lifestyle und Liebe
 
 
Disclaimer Kontakt Impressum
Home Ernaehrung Wellness Fitness Lifetyle