Home » Wellness » Gesundheit » Tabakpflanzen produzieren Impfstoff

Tabakpflanzen produzieren Impfstoff

Deutschen und französischen Forschern ist es gelungen, einen Impfstoff gegen die von Zecken übertragene Infektionskrankheit Borreliose herzustellen. Das Besondere: Er wird von Tabakpflanzen produziert. "In der Zukunft könnten Impfstoffe in essbaren Pflanzen wie Kartoffeln und Salat hergestellt werden. Die Impfung käme dann ohne Spritze aus, man würde sie einfach essen", erklärt Heribert Warzecha von der Universität Würzburg im Gespräch mit pressetext. "Amerikanische Forscher arbeiten gerade daran, den Impfstoff gegen Hepatitis in Tomaten zu produzieren." Das Impf-Gemüse könnte dann einfach im Kühlschrank aufbewahrt und ganz normal verzehrt werden.




Sollten Sie Fragen haben, werden wir sie Ihnen gerne in unserem Forum beantworten: Forum Bleibfit.at/.de


 
Copyright © by bleibfit.at
 
 

Services

wichtige Themen

Ernährung
Wellness
Fitness
Lifestyle und Liebe
 
 
Disclaimer Kontakt Impressum
Home Ernaehrung Wellness Fitness Lifetyle