Ernährung

Fehlgeburten auf Grund von Untergewicht

Frauen mit einem geringen Body-Maß-Index erleiden in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten um 72 Prozent öfter eine Fehlgeburt als andere Frauen.
Mehr

Frühstückscerealien oft sehr ungesund

Trotz der Behauptung der Hersteller, die Qualität ihrer Produkte verbessert zu haben, enthalten Frühstückscerealien noch immer sehr viel Fett, Salz und Zucker.
Mehr

Gen spielt entscheidende Rolle beim Abbau von Körperfett

Die in den westlichen Zivilisationen weit verbreitete Fettleibigkeit wird nicht nur von ungesunder Ernährung verursacht.
Mehr

Gesunde Portion Sonne schützt vor Vitamin-D-Mangel

Lange Zeit wurde Vitamin D hauptsächlich mit gesunden Knochen in Verbindung gebracht.
Mehr

Fettsucht: Gen-Abschaltung als Heilungsoption

Einem Wissenschaftsteam ist erstmals im Experiment mit Mäusen gelungen nachzuweisen, dass Komponenten des Cholesterinstoffwechsels den Appetit beeinflussen.
Mehr

Amerikaner haben keine Ahnung über eigene Ernährung

Die meisten Amerikaner wissen nicht, dass sie genmanipulierte Nahrungsmittel essen. Derartige Informationsdefizite in Österreich sind nicht zu befürchten.
Mehr

Diabetes: Epidemie des 21. Jahrhunderts

246 Mio. Menschen weltweit leiden an Diabetes. Experten nehmen an, dass die Gesamtzahl der Diabetes-Erkrankungen innerhalb von 20 Jahren rasant auf 380 Mio. ansteigen wird.
Mehr

Bereits leichtes Übergewicht verkürzt Lebenserwartung

Beide Studien konnten nachweisen, dass auch ein leichtes Übergewicht im mittleren Alter das Risiko eines vorzeitigen Tods um 20 bis 40 Prozent steigert.
Mehr

Cholesterin schützt vor Magenschleimhaut – Entzündung

Das Bakterium Helicobacter pylori, das die Magenschleimhautentzündung auslöst, ist für sein Fortbestehen auf Cholesterin angewiesen.
Mehr

Blutgruppen-Diät als Gesundheitslüge

Durch die Blutgruppen-Diät, erfunden von James D'Adamo, soll das Verdauungssystem entlastet werden und der Mensch automatisch abnehmen.
Mehr