Reis Diät

Der Gewichtsverlust bei der Reisdiät ist hauptsächlich auf den Wasserverlust des Körpers zurückzuführen. Besonders empfehlenswert ist es, Vollkornreis anzuwenden und viele Rezepte als Abwechslung parat zu haben. Denn der Vollkornreis enthält wichtige Ballaststoffe und weitaus mehr Mineralstoffe und Vitamine als weißer Reis. Durch das Kalium werden überflüssige Wassermassen aus dem Körper geschwemmt, und da eine Reis- Diät ohne viel Fett auskommt, werden später auch die Fettdepots angegriffen. Positiv ist, dass kaum Lebensmittel verboten sind. Aber die hauptsächlich verwendeten Produkte sind Getreide, Obst, Gemüse und Fisch. Man sollte allerdings geräuchertes und gepökeltes Fleisch vermeiden, da das Salz darin das Wasser im Körper hält. Durch diese Diät kommt man schnell an den erhofften Erfolg, und sie ist auch für eine dauerhafte gesunde Ernährung ausgezeichnet geeignet.

Geef een reactie:

Verplichte velden zijn gemarkeerd met *